Neueste Technik für gesunde Zähne

In unserer Praxis bieten wir Ihnen Zahnmedizin auf dem neuesten Stand der Technik von der besonders Sie, als Patient profitieren können.

Mit unseren neuen Verfahren wird es möglich, die Diagnostik zu präzisieren und somit eine gute Basis für eine zielgerichtete Behandlung zu schaffen. Aber auch die Qualität und die Effektivität unserer Behandlungen lassen sich mit den neuesten Techniken deutlich zu erhöhen. 

Für Sie als Patient bedeutet das eine oftmals schonendere, schnellere und erfolgreichere Therapie.

Zu unserer technischen Ausstattung gehören u. a. folgende Verfahren:

Piezosurgery®

Piezosurgery® ist ein Ultraschallinstrument, das wir unter anderem beim Knochenaufbau in der Implantologie einsetzen. Es handelt sich hierbei um ein intelligentes Knochenskalpell, das selbstständig Knochengewebe erkennt und sofort stoppt, sobald es auf Nervengewebe oder Gefäße stößt. Somit ist ein minimalinvasives Arbeiten möglich.

Lupenbrille

Die Lupenbrille ermöglicht uns ein exaktes Arbeiten. Wir setzen diese z. B. bei einem chirurgischen Eingriff, der Kariesdiagnose oder der Parodontitisbehandlung ein.

OP-Mikroskop

Das OP-Mikroskop ermöglicht uns Einblicke von ungeahnter Präzision, so dass wir unsere Eingriffe möglichst schonend durchführen können.

Intraorale Kamera

Mit dieser Kamera lassen sich Aufnahmen vom Mundinnenraum anfertigen. So können wir Ihnen Befunde und Behandlungsalternativen am Monitor zeigen und während der Behandlung mit Ihnen besprechen.

Air-Flow-Technik®

Die Air-Flow-Technik®wird bei der Prophylaxebehandung eingesetzt und ermöglicht uns eine schonende und besonders gründliche Reinigung der Zähne und Zahnzwischenräume. 

Elektronisches Wurzellängenmessgerät

Dieses Verfahren ermöglicht eine sehr genaue Vermessung des Wurzelkanals. Denn nur mit der genauen Kenntnis der Kanallänge ist eine gründliche Entfernung der Entzündung sowie eine optimale Wurzelfüllung möglich.

Dentale Fotographie

Wir halten mit einem Foto Ihren aktuellen Zahnstatus fest. So lässt sich die Behandlung im Vorfeld besser planen. Zudem können wir mit diesen Bildern den Befund gegenüber Ihrer Krankenversicherung dokumentieren. 

Digitales Röntgen

Die Strahlenbelastung ist um etwa ein Fünftel geringer als bei herkömmlichen Röntgengeräten, zudem wird das Röntgenbild sofort auf den Monitor des Behandlungszimmers übertragen, sodass für Sie keine längeren Wartezeiten während der Behandlung entstehen.

Digitale Aktenführung 

Durch unsere digitale Aktenführung haben wir jederzeit und in jedem Behandlungszimmer Zugriff auf Ihre Patientendaten. Die so gewonnene Zeit nutzen wir gerne für Ihre Behandlung. 

Hohe Hygienestandards 

Durch unser QM System können wir Ihnen gleichbleibend hohe Hygienestandards gewährleisten.